Aichen - Gutenburg

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Startseite Die Geschichte Allmuts
E-Mail Drucken PDF

Der Ortsteil Allmut


 

Der Ortsteil Allmut besteht aus vier Häusern, die an der Verbindungsstraße von Aichen nach Hagnau und weiter nach Ühlingen über dem Schlüchttal liegen.

Die Wendelinskapelle in Allmut wurde 1886 erbaut, ein Wanderweg, der sogenannte "Chäppeleweg" führt an dieser vorbei.

In Allmut befindet sich eine Pferdepension und ein kleines Ferienhaus. Ein steiler Weg führt zum Allmuter Steg, einer kleinen Brücke über die Schlücht, dort befindet sich auch eine Bushaltestelle an der Schlüchttalstraße.

Auf einem vorspringenden Felsen befand sich einst die Burg Allmut, dessen Besitzer die Herrschaft über die Gebiete Aichens, Allmuts und Hagnaus besaßen. In dem Buch Badenia oder das Badische Land und Volk ,eine Zeitschrift für vaterländische Geschichte und Landeskunde; II. Jahrgang, 1840 von Dr. Josef Bader(Herausgeber) kann man in dem Bericht "Geschichte der kleinen Herrschaft Almut" einiges über die Geschehnisse aus alter Zeit lesen.

Der Artikel ist auf den Seiten von Gerhard Boll oder bei Google als Kopie online veröffentlicht.


 

 

 

 

Startseite Die Geschichte Allmuts

Statistik

OS : Linux i
PHP : 5.6.31
MySQL : 5.5.57-0+deb7u1-log
Zeit : 16:38
Caching : Deaktiviert
GZIP : Deaktiviert
Benutzer : 4
Beiträge : 52
Weblinks : 3
Seitenaufrufe : 355024